Implenia Kühllagerbau GmbH

Navigation
Qualitätsstandards

Qualitätstandards in der Nahrungsmittelindustrie

Sicherheit bei der Produktion einwandfreier Lebensmittel ist eine Grundvoraussetzung, um den gesetzlichen Anforderungen im In- und Ausland gerecht zu werden und den Marktanforderungen zu entsprechen. Lebensmittelindustrie und Handel entwickeln Standards für die Lebensmittelsicherheit mit dem Ziel, das Vertrauen des Konsumenten in die Produkte zu stärken und sich als Hersteller oder Inverkehrbringer rechtlich abzusichern.

Fachwissen für die Branche

Wir schaffen die baulichen Voraussetzungen für nationale und internationale Qualitätsstandards wie zum Beispiel:

  • HACCP-Konzept (Hazard Analysis and Critical Control Points)
    Mit HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points / Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte) wird ein Konzept bezeichnet, das weltweit als Norm für den Umgang mit Lebensmitteln anerkannt ist.
  • IFS (International Food Standards)
    Der Internationale Lebensmittel Standard (IFS) ist ein weit verbreiteter Lebensmittelsicherheitsstandard, der sich durch ein einheitliches Bewertungssystem auszeichnet.
  • BRC (British Retail Consortium)
    Der Global Standard for Food Safety (BRC-Standard) ist ein international anerkannter Standard für Lebensmittelverarbeitung mit dem Ziel, Produktfehler zu vermeiden.